Anmeldung • Suche • Sitemap • Kontakt • AGB • Impressum 
 
 
Home
Seminare
E-Learning
Shop
Lernsystem
Über Uns
Service
Kunden-Login
 
 
 
Seminare
Anmeldung online
Anmeldung
Wegbeschreibungen

Gepr. Handelsfachwirt/-in IHK (VO 2014) in 20 Tagen Wochenendseminar‹‹ zurück

Seminar
Gepr. Handelsfachwirt/-in IHK (VO 2014) in 20 Tagen Wochenendseminar
Zeit
Beginn/Ende
Sa, 15.09.2018 bis So, 17.02.2019
zum Stundenplan
Ort
Seminarstätte
Centro Hotel Bristol, Friedrich-Ebert-Straße 20, 55130 Mainz
Dauer5 Monate
UnterrichtszeitenSamstag: 09:00 - 17:00 Uhr
Sonntag: 09:00 - 17:00 Uhr
Unterrichtsstunden160 U.-Std.
Kostenlose Infoveranstaltungsiehe unter Rubrik "News"
Ansprechpartner
TriNeos Akademie AG
Beratungscenter
0221 943891-16
info@trineos.de
IHK-PrüfungIHK für Rheinhessen
Schillerstraße 7
55116 Mainz
Ansprechpartner/IHKFrau Elke Hambach
06131 262-1503
elke.hambach@rheinhessen.ihk24.de

Bitte lassen Sie sich möglichst vor
Seminarbeginn
schriftlich von der IHK bestätigen, dass Sie die
Zulassungsvoraussetzungen erfüllen.
IHK-Prüfung schriftlichMi. 27.03.2019
Do. 28.03.2019
IHK-Prüfung mündlichTermine werden bei der Anmeldung von der IHK
bekannt gegeben.
Seminargebühr3000,00 Euro
(Ratenzahlung möglich)
inkl. kompletter Seminarunterlagen
ZielgruppeInteressenten aus Handel und Wirtschaft mit
Berufsabschluss (siehe
Zulassungsvoraussetzungen), die in
Handelsunternehmen des Einzelhandels sowie
des Groß- und Außenhandels qualifizierte Fach-
und Führungsaufgaben der mittleren Ebene
wahrnehmen möchten.
ZulassungsvoraussetzungenZur ersten schriftlichen Teilprüfung nach § 3
Absatz 2 und 3 ist zuzulassen, wer
1. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in
einem anerkannten dreijährigen kaufmännischen
Ausbildungsberuf im Handel und danach eine
mindestens einjährige Berufspraxis oder
2. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung
zum Verkäufer/zur Verkäuferin oder in einem
anderen anerkannten kaufmännisch-
verwaltenden dreijährigen Ausbildungsberuf und
danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis
oder
3. eine mit Erfolg abgelegte Ausbildung zum/zur
Fachlageristen/-in und danach eine min.
dreijährige Berufspraxis oder
4. den Erwerb von min. 90 ECTS-Punkten in
einem betriebswirtschaftlichen Studium und eine
min. zweijährige Berufspraxis oder
5. eine mindestens fünfjährige Berufspraxis
nachweist

Die geforderte Berufspraxis muss in
Verkaufstätigkeiten oder anderen
kaufmännischen Tätigkeiten im institutionellen
oder funktionellen Handel erworben sein.

Zur zweiten schriftlichen Teilprüfung nach § 3
Absatz 2 und 4 ist zuzulassen, wer die erste
schriftliche Teilprüfung abgelegt hat, die nicht
länger als zwei Jahre zurückliegt.
Schwerpunkte- Unternehmensführung-,steuerung
- Handelsmarketing
- Führung und Personalmanagement
- Beschaffung und Logistik
- Einkauf (Wahlfach)
 
Copyright © 2005 - 2018, TriNeos Akademie AG. Alle Rechte vorbehalten.   zum Seitenanfang