Anmeldung • Suche • Sitemap • Kontakt • AGB • Impressum 
 
 
Home
Seminare
E-Learning
Shop
Lernsystem
Über Uns
Service
Kunden-Login
 
 
 
Seminare
Anmeldung online
Anmeldung
Wegbeschreibungen

Gepr. Betriebswirt/-in IHK in 27 Tagen Wochenendseminar - Master of Business Management (CCI)‹‹ zurück

Seminar
Gepr. Betriebswirt/-in IHK in 27 Tagen Wochenendseminar - Master of Business Management (CCI)
Zeit
Beginn/Ende
Sa, 13.05.2017 bis Sa, 21.10.2017
zum Stundenplan
Ort
Seminarstätte
Günnewig Hotel , Friedrich-Ebert-Str. 22, Mainz
Dauer5 Monate
UnterrichtszeitenSamstag: 09:00 - 17:00 Uhr
Sonntag: 09:00 - 17:00 Uhr
Unterrichtsstunden408 U.-Std.incl. E-Learning
Kostenlose Infoveranstaltungsiehe unter Rubrik "News"
Ansprechpartner
TriNeos Akademie AG
Beratungscenter
0221 943891-16
info@trineos.de
IHK-PrüfungIHK für Rheinhessen
Schillerstraße 7
55116 Mainz
Ansprechpartner/IHKIHK für Rheinhessen
Telefon 06131 262-0
E-Mail: Service@rheinhessen.ihk24.de

Bitte lassen Sie sich möglichst vor Seminarbeginn
schriftlich von der IHK bestätigen, dass Sie die
Zulassungsvoraussetzungen erfüllen.
IHK-Prüfung schriftlichDo. 16.11.2017
Fr. 17.11.2017
Do. 23.11.2017
Fr. 24.11.2017
IHK-Prüfung mündlichTermin wird von der IHK bei der Prüfungsanmeldung
bekanntgegeben.
SeminargebührEURO 3.300,00 (Ratenzahlung möglich)
inkl. kompletter Seminarunterlagen und
Karteikartensystem als Lernhilfe.
ZielgruppeFachwirte, Fachkaufleute, qualifizierte Praktiker oder Studienabbrecher mit qualifizierter Berufspraxis

Der/die Geprüfte. Betriebswirt/-in deckt branchenübergreifend sämtliche betriebliche Funktionen ab. Seine zusätzliche Kompetenz in Volks- und Betriebswirtschaft, Unternehmensorganisation und Management befähigt ihn zu Führungspositionen in Industrie, Handel und Dienstleistung.
Zulassungsvoraussetzungen(1) Zur Prüfung ist zuzulassen, wer

1. eine mit Erfolg abgelegte IHK-Aufstiegsfortbildungsprüfung zum Fachwirt bzw. Fachkaufmann oder eine vergleichbare kaufmännische Fortbildungsprüfung nach dem Berufsbildungsgesetz nachweist

oder

2. eine mit Erfolg abgelegte staatliche oder staatlich anerkannte Prüfung an einer auf eine Berufsausbildung aufbauenden kaufmännischen Fachschule und eine anschließende mindestens dreijährige Berufspraxis nachweist

Die Berufspraxis im Sinn der Nummer 2 muss in Tätigkeiten abgeleistet worden sein, die der beruflichen Qualifikation eines Geprüften Betriebswirts/einer Geprüften Betriebswirtin nach § 1 dienlich ist.

(2)
Abweichend von Abs. 1 kann zur Prüfung auch zugelassen werden, wer durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft macht, Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten (berufliche Handlungsfähigkeit) erworben zu haben, die die Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.
Schwerpunkte wirtschaftliches Handeln und
betriebliche Leistungsprozesse
 Marketing-Management
 Bilanz- und Steuerpolitik
 Finanzwirtschaftliche Steuerung des
Unternehmens
 Rechtliche Rahmenbedingungen des
Unternehmens
 Europäische und internationale
Wirtschaftsbeziehungen
 Führung und Management im
Unternehmen
 Unternehmensführung
 Unternehmensorganisation und
Projektmanagement
 Personalmanagement
 Projektarbeit und
projektarbeitsbezogenes
Fachgespräch
 
Copyright © 2005 - 2017, TriNeos Akademie AG. Alle Rechte vorbehalten.   zum Seitenanfang